Willkommen beim
Vermessungsbüro Erdmann

Leistungen

Unser Vermessungsbüro empfiehlt sich für öffentliche und private Bauherren.
Folgende Arbeiten führen wir für Sie präzise, genau und zuverlässig aus:

Zerlegungsvermessung

Zerlegung vorhandener Flurstücke und Bildung neuer Flurstücksgrenzen

Amtliche Lagepläne

Einfache und qualifizierte Lagepläne für Ihren Bauantrag

Absteckung

Lage- und höhenmäßige Übertragung des geplanten Bauvorhabens in die Örtlichkeit

Gebäudeinmessung

Vermessung der Gebäude nach Fertigstellung für die Eintragung in die amtliche Liegenschaftskarte

Topographisches Aufmaß

Erfassung von Topographie und Höhen sowie die Erstellung von Bestandsplänen

Höhenübertragung

Ermittlung und Übertragung von lokalen und NN-Höhen in die Örtlichkeit

Amtliche Grenzauskunft

Anzeige von im Kataster nachgewiesenen Grenzpunkten in der Örtlichkeit

Grenzfeststellung

Schaffung von Rechtssicherheit durch Übertragung und Abmarkung der amtlichen Grenzpunkte in der Örtlichkeit

Planungsgrundlage für Bauleitpläne

Die Grundlage für die Bauleitplanung bilden aktuelle und den Vorschriften entsprechend ausgearbeitete Karten

Sonderung

Festlegung neuer Grenzpunkte und Flurstücksgrenzen im Liegenschaftskataster ohne örtliche Vermessungsarbeiten

Straßenschlussvermessung

Aufmaß des neuen Straßenverlaufes nach Beendigung der Baumaßnahme und Feststellung der neuen Flurstücksgrenzen nach tatsächlich in Anspruch genommener Fläche

Bauwerksüberwachung

Kontrollvermessungen zur Erfassung von Hebung, Setzung, Deformation an Baukörpern

Lage- und Höhenpläne

Erstellung verschiedenster Pläne digital und geplottet für Ihren Bedarf

Massenermittlung

Bestimmung von Volumen und Veränderung von Rauminhalten im Gelände

Wohn- und Gewerbeflächenaufmaß

Objektive und nachprüfbare Ermittlung von Gebäudeflächen

Über uns

Wir sind ein kleines mittelständisches Unternehmen, welches im Herzen der Kreisstadt Gifhorn in der Südheide Niedersachsens angesiedelt ist. Bereits seit 1983 bieten wir kompetente Beratung zu allen vermessungstechnischen Fragen sowie Planung und Durchführung von Vermessungsarbeiten vor Ort an. Dank unserem hochqualifiziertem Team und stets aktueller Hard- und Software, sowie präzisen Vermessungsinstrumenten gewährleisten wir seit über 30 Jahren hervorragende und zuverlässige Vermessungsleistungen. Der verantwortungsbewusste Umgang mit vertraulichen Daten ist für uns selbstverständlich und regelmäßige Praxis.

  • 01.08.1983

    Gründung

    Bestellung als ÖbVI in der Bodemannstraße in Gifhorn

  • 1991

    Umzug

    Umzug des Büros in den Knickwall 16 in Gifhorn

  • 2008

    25 Jahre!

    Das Büro Erdmann feiert 25-jähriges Betriebsjubiläum


Eindrücke und Impressionen


Messpfeiler auf dem Parkhaus der Stadt Gifhorn

Messpfeiler

auf dem Parkhaus der Stadt Gifhorn

Grenzstein nach Endausbau

Grenzstein

nach Endausbau

Überprüfung der Tachymeter in der PTB

Überprüfung

der Tachymeter auf der Teststrecke der PTB


Ihr Kontakt zu uns

Sie haben mehrere Möglichkeiten, um mit uns Kontakt aufzunehmen.
Rufen Sie einfach an oder senden Sie eine Nachricht per Fax oder E-Mail.

Dipl.-Ing. Jürgen Erdmann


Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
für das Bundesland Niedersachsen
Mitglied der Ingenieurkammer Niedersachsen
Beratender Ingenieur

Knickwall 16
38518 Gifhorn
Telefon (05371) 9836-0
Telefax (05371) 9836-26

info@vermessung-erdmann.de


Informationen zum Berufsstand


Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure (ÖbVI)

ÖbVI sind gemäß NÖbVInG (www.voris.de) Träger eines öffentlichen Amtes und gleichzeitig freiberuflich tätige Vermessungsingenieure. Bei der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben sind sie den Vermessungs- und Katasterbehörden gleichgestellt und führen ein Dienstsiegel. Der Amtsbereich für die Beleihung für die hoheitliche Tätigkeit ist das Bundesland Niedersachsen.
Die Gebühren, die für hoheitliche Vermessungen von den ÖbVI erhoben werden, richten sich, wie auch bei den Vermessungs- und Katasterbehörden, nach der Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen (KOVerm, www.voris.de).
Die ÖbVI unterstehen, bei Ausübung hoheitlicher Tätigkeiten, der staatlichen Dienst- und Fachaufsicht des Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport – Referat 43 – Vermessung und Geoinformation, welches die Qualität der Amtsführung und der Dienstleistungen prüft und überwacht.


Beratende Ingenieure (Geschützte Berufsbezeichnung)

Beratende Ingenieure sind Fachingenieure, die als Mitglieder in die Liste der Beratenden Ingenieure der Ingenieurkammer Niedersachsen eingetragen sind. Voraussetzung für die Eintragung ist unter anderem eine mindestens 3-jährige praktische, eigenverantwortliche Ingenieurtätigkeit. Die Beratenden Ingenieure unterliegen den Berufspflichten aus dem Ingenieurkammergesetz. Sie sind als unabhängige Freiberufler nicht weisungsgebunden und hochqualifizierte Berater ihrer Auftraggeber. Die Berechnung der Honorare für Vermessungsleistungen erfolgt nach der HOAI.